04.05.2017
Aktionen im KAUFHAUS AM MARKT in Gommern

 


 
02.05.2017
Modenschau zum Burger Autofrühling
   
  Die Models  Bei unserer gut besuchten Modenschau zum
    Autofrühling, präsentierten unsere Model die
    Frühjahrs-Sommer-Mode aus dem Kaufhaus
    BOULEVARD und dem Store BOULEVARD2 .
    Hier einige Bilder von der Modenschau.



mehr


 
27.04.2017
Burger Autofrühling



 
27.04.2017
Zerbster Spargelfest



 
01.03.2017
Frauentag



 
26.01.2017
Prospektware

 Prospekt  P R O S P E K T W A R E
   ab Montag, 30.Januar 2017 in Burg
   im KAUFHAUS BOULEVARD,
   in Gommern im KAUFHAUS AM MARKT
   und in Zerbst im KAUFHAUS AM MARKT
   erhältlich.




mehr


 
08.12.2016
Genossenschaftsmodell ist Weltkulturerbe

Das Unesco-Weltkulturerbekomitee hat am Mittwochabend
(30.11.2016) die Idee der Genossenschaften in die Liste
der immateriellen Weltkulturerbe aufgenommen.
Die Entscheidung fiel einstimmig in der äthiopischen
Hauptstadt Addis Adeba. Die Genossenschaftsidee gründet
als  überkonfissionelles Modell auf den Maximen der
Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung.

In Delitzsch war am 1.12.1849 mit der Schuhmacher-
Assozoation die erste gewerbliche Genossenschaft der Welt
gegründet worden. 57 Handwerker taten sich zusammen,
weil jeder einzelne in seinem Geschäft nicht überlebensfähig
war. Der Jurist Schulze-Delitzsch beriet die Schumacher bei
der Gründung.

Die Erfindung aus Deutschland trage internationale Früchte.
Das sei auch in der Entscheidungskommission anerkannt
worden, in der viele Vertreter aus Schwellenländern aus der
Dritten Welt vertreten waren. In diesen Ländern gäbe es
beispielweise viele Kaffeegenossenschaften, was von den
Unesco-Vertretern positiv hervorgehoben worden sei.

Genossenschaften sind heute besonders als Kredit-,
Dienstleistungs-, Wohnungsgenossenschaften und
Produktionsgenossenschaften vertreten. In Deutschland
gibt es rund 8.000 eingetragene Genossenschaften mit
rund 21 Millionen Mitgliedern.

Quelle: Auszüge aus dem MDR-Sachsen Beitrag.





 
07.12.2016
Glückslosgewinner

  1. Preis  Anläßlich unserer JUBILÄUMSWOCHE
    150 Jahre KONSUM BURG, verlosten
    wir per GLÜCKSLOS viele tolle Preise.
    Hier die Gewinner der ersten drei
    Preise vom KAUFHAUS BOULEVARD.


    1. Preis- Andrea Schönfeld


  
  2.Preis  2. Preis- Fabienne Günther

  3.Preis  3. Preis- Frau Feuerherd


 
05.12.2016
Weihnachtsmann im Kaufhaus

  ein kleiner Held, sehr mutig  Zum Burger Weihnachtsmarkt hatte sich
    der Weihnachtsmann eine Stube mit original
    Weihnachtsmannstuhl, großem Schreibtisch,
    Stehlampe und natürlich der Wunschzettelbox
    im KAUFKAUS BOULEVARD eingerichtet. Viele
    Kinder mit ihren Eltern und Großeltern
    besuchten den Weihnachtsmann. Dort konnten
    sie ihre Wunschzettel abgeben, persönlich
    einen Plausch mit dem Weihnachtsmann
    machen und  sich fotografieren lassen.
    Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit.


mehr


 
01.12.2016
Weihnachtsrabatt-und Gutschein
Für das KAUFHAUS BOULEVARD und den Store BOULEVARD2


 
<<<  zurück  1  2  3  4  5  weiter  >>>  



Konsumgenossenschaft Burg-Genthin-Zerbst eG | Copyright 2018